Hansa-Quiz

Edelfan oder Ballholer — Wie gut kennst du dich aus? Teste in unserem HANSA-Quiz dein Wissen zum FC Hansa Rostock.

Edelfan oder Ballholer — Wie gut kennst du dich aus? Teste in unserem HANSA-Quiz dein Wissen zum FC Hansa Rostock.

11 Fragen über Hansa Rostock

Welche Rückennummer trug der finnische Nationalspieler Jari Litmanen in der Bundesliga-Saison 2004/2005 beim FC Hansa?

Auch Jari Litmanen konnte das Team nicht zum erhofften Sieg verhelfen. Foto: Joachim Kloock Joachim Kloock
Richtig! Falsch!

Jari Litmanen trug in seiner Karriere nur beim FC Hansa Rostock die Rückennummer 28.

Wie heißt Hansas erfolgreichster DDR-Nationalspieler?

Richtig! Falsch!

Joachim Streich, geboren in Wismar, war mit über 100 Länderspielen der erfolgreichste Nationalspieler der DDR.

Welcher ehemalige Hansa-Keeper sorgte im DFB-Pokal 2006/2007 als Elfmeterkiller für Aufsehen?

Richtig! Falsch!

Elfmeterkiller Daniel Klewer, gebürtiger Rostocker, gewann mit dem 1. FC Nürnberg 2007 den DFB-Pokal.

Welches Fassungsvermögen hatte das alte Ostseestadion vor dem Umbau?

Zum Geburtstag des Ostseestadion Rostock werden Zeitzeugen, Fotos und Geschichten gesucht. Foto: Martin Schuster Martin Schuster
Richtig! Falsch!

Das alte Ostseestadion hatte vor dem Umbau eine Kapazität von 25.577 Plätzen.

Wer war einziger Hansa-Torschütze gegen den FC Barcelona am 2. Oktober 1991 im Ostseestadion?

Michael Spieß trifft für Hansa Rostock gegen den FC Barcelona IMAGO / Rainer Schulz
Richtig! Falsch!

Michael Spieß traf in der 64. Minute gegen den großen FC Barcelona im Ostseestadion.

Wo wurde der F.C. Hansa Rostock am 28. Dezember 1965 gegründet?

Richtig! Falsch!

Der F.C. Hansa Rostock wurde im Kultursaal der Deutschen Post in Rostock gegründet.

Von welchem Verein kam Stefan Beinlich bei seinem ersten Auftritt im Hansa-Trikot?

Stefan Beinlich und Matthias Breitkreutz bei Aston Villa, 1993/1994 AVFC Archive
Richtig! Falsch!

Stefan Beinlich kam zusammen mit Matthias Breitkreutz (beide Bildmitte) von Aston Villa nach Rostock.

Am 18. Januar 1998 gewann der FC Hansa Rostock den DFB-Hallenpokal 1998 in München. Gegen wen stand das Team von Trainer Ewald Lienen im Finale?

Oliver Neuville beim DFB-Hallenpokal 1998 in München IMAGO / Claus Bergmann
Richtig! Falsch!

Im Finale traf der FC Hansa auf den FC Schalke 04 und gewann mit 4:3.

Auf welchen Bundesligisten trafen die Hansa-Amateure in der Saison 2005/2006 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals?

Richtig! Falsch!

Die Hansa-Amateure musste sich im Ostseestadion mit 0:3 (0:0) dem 1. FSV Mainz 05 von Trainer Jürgen Klopp geschlagen geben.

Welcher der folgenden Personen spielte einst im Trikot des FC Hansa?

Richtig! Falsch!

Axel Schulz war Spieler und später Mitarbeiter des FC Hansa.

Welcher Spieler galt als der teuerste Transfer in der Vereinsgeschichte des FC Hansa Rostock?

Auf dem Absprung: Der 25-jährige Schwde Rade Prica wird den FC Hansa im Sommer in Richtung des Dänemark verlassen. Foto: Joachim Kloock Joachim Kloock
Richtig! Falsch!

Unser Hansa-Schwede Rade Prica galt lange als teuerster Transfer der Vereinsgeschichte.

Hansa-Quiz
Gratulation!

Torjubel beim FC Hansa Rostock

Yeah, das war ein perfektes Spiel! Du hast dein Wissen erstklassig unter Beweis gestellt und bist ein absoluter Hansa-Fan.
Ausbaufähig

Auf dem Absprung: Der 25-jährige Schwde Rade Prica wird den FC Hansa im Sommer in Richtung des Dänemark verlassen. Foto: Joachim Kloock

Na ja, das war schon gut, aber noch ausbaufähig.
Das geht besser!

Hansa Rostock steigt aus der Bundesliga ab

Bitte gleich noch mal versuchen!

Wer bist du?

Auch sehr interessant: Warum bist du Hansa-Fan?

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.