Hansestadt Rostock unterstützt den FC Hansa

Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling, der Vorstandsvorsitzender des FC Hansa Rostock, Bernd Hofmann, und Vorstandsmitglied Dr. Peter Zeggel hissten am Montag die erste Flagge der neuen Anti-Gewalt-Kampagne „Nur unsre Herzen sollen schlagen – Hansa spielt fair“ vor dem Rathaus.

Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling, der Vorstandsvorsitzender des FC Hansa Rostock, Bernd Hofmann, und Vorstandsmitglied Dr. Peter Zeggel hissten am Montag die erste Flagge der neuen Anti-Gewalt-Kampagne „Nur unsre Herzen sollen schlagen – Hansa spielt fair“ vor dem Rathaus.

Mit der Kampagne positioniert sich der Drittligist eindeutig gegen Gewalt am Rande von Fußballspielen und distanziert sich gemeinsam mit allen friedlichen Fans konsequent von Gewalttätern. Unterstützung erhält der Verein von der Hansestadt.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar