Keine neuen Erkenntnisse

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock errangen beim 5:1 (1:0) gegen den VfB Lübeck ihren ersten Testspielerfolg in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Junioren-Bundesliga. Beim ersten Testspiel hatte sich das Team von Trainer Jens Dowe noch mit einem 2:2 bei Hertha Zehlendorf zufrieden geben müssen.

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock errangen beim 5:1 (1:0) gegen den VfB Lübeck ihren ersten Testspielerfolg in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Junioren-Bundesliga. Beim ersten Testspiel hatte sich das Team von Trainer Jens Dowe noch mit einem 2:2 bei Hertha Zehlendorf zufrieden geben müssen.

In Lübeck brauchte der Bundesligist einige Zeit um ins Spiel zu kommen. Erst nach einer halben Stunde konnte Pascal Poser sein Team in Führung bringen. Mit dieser knappen Führung ging es in die Pause. Mit dem Wideranpfiff wurde der Druck der Rostocker dann zunehmend größer und die Überlegenheit konnte nun auch in Treffer umgemünzt werden. Franz-Walther Schlatow (46.), Robert Grube (55.), Sebastian Synwoldt (65.) und Christian Flath (67.) schraubten das Ergebnis in standesgemäße Höhen. Zwischenzeitlich kamen die Lübecker noch zum Anschlusstreffer (51.).

„So viele neue Erkenntnisse hat der Test heute nicht gebracht. Momentan haben wir leider viele verletzte und erkrankte Spieler. Es war eine gute Trainingseinheit, mehr nicht. Es gibt noch viel zu tun.“, so Trainer Dowe nach dem zweiten Testspiel.

Länger verletzt ausfallen wird leider Philip Nauermann (Wadenbeinfraktur), einige andere Akteure sind leichter angeschlagen und sollten nach und nach wieder ins Training einsteigen können. Am kommenden Samstag ist der FCH um 13 Uhr dann in einem weiteren Vorbereitungsspiel bei Holstein Kiel zu Gast.

Testspiel in Lübeck
VfB Lübeck – FC Hansa Rostock 1:5 (0:1)

Rostock: Schumann (40. Schröder) – Lüdtke, Fuhrmann, Esdorf, Siegmund – Schlottke (60. Selchow, erneut eingewechselt), Poser, Flath, Selchow (40. Grube) – Schlatow, Synwoldt.

Tore: 0:1 Pascal Poser (30.), 0:2 Franz-Walther Schlatow (46.), 1:2 (51.), 1:3 Robert Grube (55.), 1:4 Sebastian Synwoldt (65.), 1:5 Christian Flath (67.).

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Arne Taron

Arne arbeite schon seit vielen Jahren als Freier Journalist in Rostock. Zu seinen "Steckenpferden" gehören im Rostocker Sport u.a. die Berichterstattung über den Rostocker Eishockey Club (REC). Zudem berichtet er in der lokalen Sportpresse über den Nachwuchs des FC Hansa Rostock und nicht zuletzt auch über den Rostocker Kreisfußball.

Schreibe einen Kommentar