Harry Föll

Mittelfeldspieler Harry Föll, der sich zuvor seit gut zwei Wochen im Probetraining beim FCH befand, wurde im Juli 2017 verpflichtet. Der 19-Jährige erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Harry Föll durchlief bis zur U17 die Jugend des SC Freiburg und wechselt von der U19 des 1. FC Heidenheim nach Rostock. In der abgelaufenen Oberliga-Saison der Heidenheimer A-Jugend trug der Deutsch-Filipino acht Treffer zum Wiederaufstieg in die Bundesliga bei. In den bislang für die Kogge absolvierten Testspielen konnte Föll vier Tore beisteuern.

Sein Profidebüt für die Rostocker gab er am 2. Spieltag der Saison 2017/18 beim 0:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Dies blieb allerdings sein einziger Drittligaeinsatz an Hansa-Bord der Kogge. Föll saß noch mehrfach auf der Ersatzbank und erhielt Einsätze in der zweiten Mannschaft Rostocks in der Oberliga, eher er im Sommer 2018 seinen Vertrag bei Hansa auflöste.

Daten zur Person

Name:Harry Föll
Geburtsdatum:02.03.1998 (23 Jahre)
Nationalität:Philippinen
Position:Mittelfeld
Rückennummer:15
Vereinsmitglied:Von 2017 bis 2017
Erstes Spiel:29.07.2017
Letztes Spiel:29.07.2017

Beiträge zu Harry Föll