Martin Retov

Martin Retov begann 1999 als Profi, machte für Køge BK bis zum Jahre 2002 89 Spiele und erzielte 12 Treffer. Dann wechselte er im Januar 2003 zu Bröndby. Unter Trainer Michael Laudrup machte er große Fortschritte. Der Spielmacher, der bislang die Rückennummer 9 in Dänemark trug, schoss in 220 Einsätzen für Bröndby 23 Tore. 2004 war er Spieler der Saison bei Bröndby. 2008 verstärkte der dänische Nationalspieler, mit schwedsichen Wurzeln, für rund eine Million Euro Ablöse den FC Hansa, mit dem Ziel den Aufstieg in die Bundesliga zu packen. Als Kapitän führte der Däne sein Team in seiner ersten Saison nicht in die Bundesliga sondern bewahrte es vor dem Abstieg. 2010 wechselte er in seiner Heimat zum AC Horsens.

Daten zur Person

Name:Martin Retov
Geburtsdatum:05.05.1980 (41 Jahre)
Nationalität:Dänemark
Größe:178 cm
Position:Mittelfeld
Rückennummer:6
Vereinsmitglied:Von 2008 bis 2010
Erstes Spiel:09.08.2008
Letztes Spiel:17.05.2010
Stationen:Rishöj IF, Köge BK, Bröndby IF, FC Hansa Rostock, AC Horsens

Beiträge zu Martin Retov

Schreibe einen Kommentar