Ronald Maul

Die linke Außenbahn ist die Heimat von Ronald Maul. Der schnelle Flügelspieler fand über die Stationen VfL Osnabrück, DSC Arminia Bielefeld und den Hamburger SV 2001 den Weg zum FC Hansa. Der Mann mit der Rückennummer sechs ist technisch versiert und kann gute Flanken schlagen. Nach dem er 2006 in Rostock keine Vertragsverlängerung angeboten bekam, ging Maul zum Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena.

Daten zur Person

Name:Ronald Maul
Geburtsdatum:13.02.1973 (48 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:173 cm
Position:Mittelfeld
Rückennummer:6
Vereinsmitglied:Von 2001 bis 2006
Erstes Spiel:04.08.2001
Letztes Spiel:13.02.2006
Stationen:SV Gleißtal 09, FC Carl Zeiss Jena, VfL Osnabrück, DSC Arminia Bielefeld, Hamburger SV, FC Hansa Rostock, FC Carl Zeiss Jena, Rot Weiss Ahlen

Beiträge zu Ronald Maul

Schreibe einen Kommentar