Starke Leistung nach langer Busfahrt

Bei einem weiteren Testspiel auf die Rückrunde in der NOFV-Oberliga Nord zeigte der FC Hansa Rostock II in Aschersleben gegen den Regionalligisten VfB Germania Halberstadt beim 2:2 (2:0) gut in Form. Bei den Rostockern agierte wie auch schon beim Test gegen Schönberg erneut Profi Kevin Pannewitz eine Halbzeit lang mit.

Bei einem weiteren Testspiel auf die Rückrunde in der NOFV-Oberliga Nord zeigte der FC Hansa Rostock II in Aschersleben gegen den Regionalligisten VfB Germania Halberstadt beim 2:2 (2:0) gut in Form. Bei den Rostockern agierte wie auch schon beim Test gegen Schönberg erneut Profi Kevin Pannewitz eine Halbzeit lang mit.

In der ersten Hälfte zeigten die Gäste nach fünfstündiger Busfahrt eine starke Leistung und gingen völlig zu Recht durch Treffer von Daniel Wahl (8.) und Max Kremer (38.) in Front. In der Defensive überzeugte man mit guter Ordnung und ließ nur wenig zu, so ging es mit diesem 2:0 in die Kabine. Zunächst blieb die Hansa-Reserve auch in der zweiten Hälfte am Drücker und versäumte es in dieser Phase das dritte Tor nachzulegen. Nach einer eigenen Ecke fing man sich dann allerdings einen Konter der Germanen ein, der dann zu einem zweifelhaften Foulstrafstoß und damit zum Anschlusstreffer führte (78.). Nach diesem Tor für Halberstadt verlor Hansas U23 etwas die Ordnung und kassierte schließlich zwei Minuten vor dem Ende durch einen Kopfball nach Freistoß den Ausgleich.

Testspiel in Aschersleben
VfB Germania Halberstadt – FC Hansa Rostock II 2:2 (0:2)

Rostock: Sadler – Grupe, Grundmann, Bremer (46. Wenger), Pett – Wahl (46. Wulwage), Gladrow, Pannewitz (46. Rausch), Lange – Kunstmann, Kremer.

Tore: 0:1 Daniel Wahl (8.), 0:2 Max Kremer (38.), 1:2 (78.), 2:2 (88.).

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Arne Taron

Arne arbeite schon seit vielen Jahren als Freier Journalist in Rostock. Zu seinen "Steckenpferden" gehören im Rostocker Sport u.a. die Berichterstattung über den Rostocker Eishockey Club (REC). Zudem berichtet er in der lokalen Sportpresse über den Nachwuchs des FC Hansa Rostock und nicht zuletzt auch über den Rostocker Kreisfußball.

Schreibe einen Kommentar