Stefan heißt der neue Tor-Wächter

Nur zwei Tage nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga hat sich der FC Hansa Rostock mit Keeper Stefan Wächter auf einen Dreijahresvertrag für die 1. und 2. Liga geeinigt. Der 29-Jährige kommt ablösefrei vom Hamburger SV an die Warnow und ist der erste Neuzugang für kommende Saison.

Nur zwei Tage nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga hat sich der FC Hansa Rostock mit Keeper Stefan Wächter auf einen Dreijahresvertrag für die 1. und 2. Liga geeinigt. Der 29-Jährige kommt ablösefrei vom Hamburger SV an die Warnow und ist der erste Neuzugang für kommende Saison.

Der gebürtige Westfale kam über den SV Westfalia Herne, den VfL Bochum und den KFC Uerdingen 05 im Sommer 2001 zum HSV. In Hamburg verdrängte er im März 2005 den schwächelnden Ex-Rostocker Martin Pieckenhagen zwischen den Pfosten, verlor seinen Posten nach eigener Formkrise an Kontrahenten Sascha Kirschstein. Nach der Verpflichtung von Frank Rost saß Wächter unter Trainer Huub Stevens nur noch als Nummer Drei auf der Tribüne und bemühte sich daraufhin zu einem Wechsel.

Der Schlussmann, der Erfahrung aus vier Champions-League – und acht UEFA-Cup-Spielen mitbringt, wird zum Trainingsauftakt am 1. Juli 2007 zusammen mit Jörg Hahnel um die Nachfolge von Mathias Schober im Hansa-Tor kämpfen. Beiden viel Erfolg!

WOW

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Nicht vergessen: Bis zum Jahresende kannst Du deinen persönlichen Hansa-Spieler des Jahres bei uns wählen. Jetzt gleich abstimmen!

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem HANSA-Magazin

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar