Stefan Wächter

Nur zwei Tage nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga hat sich der FC Hansa Rostock mit Keeper Stefan Wächter auf einen Dreijahresvertrag für die 1. und 2. Liga geeinigt. Der 29-Jährige kam ablösefrei vom Hamburger SV an die Warnow. Der gebürtige Westfale kam über den SV Westfalia Herne, den VfL Bochum und den KFC Uerdingen 05 im Sommer 2001 zum HSV. In Hamburg verdrängte er im März 2005 den schwächelnden Ex-Rostocker Martin Pieckenhagen zwischen den Pfosten, verlor seinen Posten nach eigener Formkrise an Kontrahenten Sascha Kirschstein. Nach der Verpflichtung von Frank Rost saß Wächter unter Trainer Huub Stevens nur noch als Nummer Drei auf der Tribüne und bemühte sich daraufhin zu einem Wechsel.

Daten zur Person

Name:Stefan Wächter
Geburtsdatum:20.04.1978 (44 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:189 cm
Position:Torwart
Rückennummer:1
Vereinsmitglied:Von 2007 bis 2008
Erstes Spiel:04.08.2007
Letztes Spiel:26.04.2008
Stationen:SV Westfalia Herne, VfL Bochum, KFC Uerdingen 05, Hamburger SV

Beiträge zu Stefan Wächter