David Blacha wechselt ablösefrei zu Hansa Rostock

Wie bereits angekündigt, wechselt vom David Blacha vom SV Sandhausen ablösefrei zum FC Hansa Rostock. Der 22-Jährige absolvierte am Mittwoch einen Medizincheck in Rostock und unterschrieb beim Drittligisten einen Vertrag bis zum 30.

Wie bereits angekündigt, wechselt vom David Blacha vom SV Sandhausen ablösefrei zum FC Hansa Rostock. Der 22-Jährige absolvierte am Mittwoch einen Medizincheck in Rostock und unterschrieb beim Drittligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

David Blacha ist im zentralen Mittelfeld zu Hause und kann dort nahezu jede Position im offensiven Bereich bekleiden. „Für einen so ambitionierten Traditionsverein wie Hansa Rostock spielen zu dürfen, ist genial. Ich freue mich auf das schöne Stadion, die tollen Fans und hoffe, dass wir gemeinsam viel Erfolg und Spaß haben werden!“, freute sich Blacha auf seinen Wechsel zu kommenden Saison.

Ausbildung bei Borussia Dortmund

Der gebürtige Nordrhein-Westfale, der sowohl den deutschen als auch den polnischen Pass besitzt, durchlief Borussia Dortmunds Jugendabteilung und absolvierte in dieser Zeit auch einige Länderspiele in der polnischen U16- bis U19-Nationalmannschaft. Mit seinem ehemaligen Verein Rot Weiss Ahlen sammelte David Blacha Erfahrung in der 2. Bundesliga und 3. Liga. In der aktuellen Saison ist der beidfüssige, dribbelstarke und technisch versierte Blacha beim Zweitligisten SV Sandhausen unter Vertrag, mit dem er in seiner ersten Saison als Drittligameister in die 2. Bundesliga aufstieg.

Blacha ist vielseitig und unberechenbar

„David Blacha hat trotz seiner jungen Jahre schon einige Erfahrung vorzuweisen. Er ist bei Borussia Dortmund technisch und taktisch erstklassig ausgebildet worden und wird unser Mittelfeld in der kommenden Saison mit seiner Qualität bereichern. Durch seine Vielseitigkeit sind wir für kommende Gegner weniger berechenbar und selbst flexibel im Hinblick auf die taktische Formation.“, so Vorstand Sport Uwe Vester.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar