Doppelpack: Björn Ziegenbein der Matchwinner

Der FC Hansa Rostock blieb auch im sechsten Heimspiel der laufenden Drittliga-Saison ungeschlagen und verteidigte somit seinen zweiten Tabellenplatz. Vor 12.500 Zuschauern besiegelten zwei Treffer von Björn Ziegenbein das 2:1 (2:0) über den 1. FC Heidenheim..

Der FC Hansa Rostock blieb auch im sechsten Heimspiel der laufenden Drittliga-Saison ungeschlagen und verteidigte somit seinen zweiten Tabellenplatz. Vor 12.500 Zuschauern besiegelten zwei Treffer von Björn Ziegenbein das 2:1 (2:0) über den 1. FC Heidenheim. Der Anschlusstreffer der Ostwürttemberger gelang erst in der Schlussminute per Foulstrafstoß.

In der Tabelle beträgt der Rückstand auf die Offenbacher Kickers derzeit einen Punkt, ebenso wie der Vorsprung auf den Drittplatzierten SV Wehen Wiesbaden.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar