Endlich der erste Oberliga-Dreier für Hansa-Reserve

Vier Spiele – vier Niederlagen. Das war eine bislang ernüchternde Bilanz für die zweite Mannschaft des FC Hansa Rostock in der Oberliga Nord. Nun hat es im fünften Anlauf endlich mit den ersten drei Punkten geklappt.

Vier Spiele – vier Niederlagen. Das war eine bislang ernüchternde Bilanz für die zweite Mannschaft des FC Hansa Rostock in der Oberliga Nord. Nun hat es im fünften Anlauf endlich mit den ersten drei Punkten geklappt. Im Heimspiel gegen den Lichterfelder FC gab es einen 2:0 (1:0)-Sieg für das Team von Trainer Axel Rietentiet. Damit konnte man die rote Laterne an den Brandenburger SC Süd (16., 1 Punkt) weitergeben. Selbst rangiert die Reserve des FCH mit drei Zählern auf dem zwölften Tabellenplatz. Damit ist der Bann erst einmal gebrochen und der freie Fall des amtierenden Oberliga-Meisters gestoppt.

Für den ersten Treffer der Partie sorgte der Keeper der Berliner Maik Bromund nach einer halben Stunde selbst (30.). Den entscheidenden zweiten Treffer acht Minuten vor dem Ende markierte Kapitän Maximilian Rausch mit einem verwandelten Foulstrafstoß (82.).

Nach diesem erlösenden ersten Dreier trifft die Mannschaft von Axel Rietentiet am kommenden Sonntag 14 Uhr auswärts auf den Tabellendrittletzten auf Aufsteiger SV Waren 09.

Oberliga Nord 2012/13, 5. Spieltag
FC Hansa Rostock II – Lichterfelder FC 2:0 (1:0)

Rostock: Hahnel – Schulz, Zolinski, März, Pett – Marcos, Schmunck (67. Uecker), Rausch, Adamyan (87. Schönbrunn), Borchert (72. Lange) – Albrecht.

Berlin: Bromund – Runge, Kalixto, Gerhard, Letgeb (82. Marinkovic) – Carlos Gazapo Diez, Neugebauer, Ghasemi-Nobakht (73. Matschke), Kwasny (69. Groschk) – Jorge Gazapo Diez, Bicen.

Tore: 1:0 Maik Bromund (30., Eigentor), 2:0 Max Rausch (82., Foulstrafstoß).

Schiedsrichter: Nico Savoly (Fürstenwalde/Spree).

Zuschauer: 120.

WOW

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Nicht vergessen: Bis zum Jahresende kannst Du deinen persönlichen Hansa-Spieler des Jahres bei uns wählen. Jetzt gleich abstimmen!

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem HANSA-Magazin

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Arne Taron

Arne arbeite schon seit vielen Jahren als Freier Journalist in Rostock. Zu seinen "Steckenpferden" gehören im Rostocker Sport u.a. die Berichterstattung über den Rostocker Eishockey Club (REC). Zudem berichtet er in der lokalen Sportpresse über den Nachwuchs des FC Hansa Rostock und nicht zuletzt auch über den Rostocker Kreisfußball.

Schreibe einen Kommentar