Hansa Rostock Sommerfahrplan für die Zweitliga-Saison 2021/2022

Knapp vier Wochen nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga nimmt die Hansa-Kogge Kurs auf die Vorbereitung für die zweithöchste deutsche Spielklasse und hat den Sommerfahrplan vorgestellt.

Knapp vier Wochen nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga nimmt die Hansa-Kogge Kurs auf die Vorbereitung für die zweithöchste deutsche Spielklasse. Zusammen mit seinem Trainerteam empfing Chefcoach Jens Härtel seine Schützlinge am 17. Juni 2021 zurück auf dem Platz. Neben zahlreichen Trainingseinheiten auf dem heimischen Gelände stehen in den folgenden Wochen mehrere Testspiele auf dem Programm. Die Zweitliga-Saison startet am 24. Juli mit einem Heimspiel gegen den Karlsruher SC.

Trainingsauftakt und erste Testspiele

Am 17. Juni 2021 bittet Jens Härtel erstmals wieder zum Tanz. Nach dem Trainingsauftakt am Vormittag findet die alljährliche Saisoneröffnungs-Pressekonferenz statt, ehe eine zweite Einheit den ersten Trainingstag abrundet. Aber nicht nur auf dem Rasen an der Kopernikusstraße wird es heiß hergehen: Wie gewohnt wird Hansa Rostock in diesem Sommer mehrere Testspiele vor dem Saisonstart absolvieren.

Mit dem MSV Pampow (23.06.2021, 17 Uhr, Sportanlage Gartenweg Pampow) und dem FC Anker Wismar (26.06.202, 15:30 Uhr, Kurt-Bürger-Stadion Wismar) warten zunächst regionale Gegner auf die Hansa-Kogge, die ebenfalls gegen den Berliner AK (30.06.2021, 16 Uhr, Volksstadion), den FSV Luckenwalde (03.07.2021, 15 Uhr, Volksstadion) und FC Viktoria 1889 Berlin (07.07.2021, 16:30 Uhr, Elgora Stadion in Sachsenhausen bei Oranienburg) antreten wird.

Trainingslager und Testspiel gegen VfL Wolfsburg

Nach einem 5-tägigen Trainingslager (5. bis 10. Juli) im Land Brandenburg wird das Team von Chef-Trainer Jens Härtel am 10. Juli 2021 gegen den VfL Wolfsburg testen. Die Partie gegen den Bundesligisten wird im AOK-Stadion in Wolfsburg unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen.

Alle Testspiele und Trainingseinheiten unterliegen auch in diesem Sommer noch den behördlichen Auflagen – verantwortlich ist der jeweilige Veranstalter bzw. gastgebende Verein. Wir appellieren deshalb an alle Fans, die jeweils geltenden Hygienebestimmungen einzuhalten.

Generalprobe gegen Eintracht Braunschweig

Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Punktspielstart wird das Team von Chef-Trainer Jens Härtel Eintracht Braunschweig empfangen. Die Partie gegen den Zweitliga-Absteiger findet am 17. Juli 2021 im Ostseestadion statt. Der Anstoß erfolgt um 14 Uhr. Das Stadion öffnet um 13 Uhr.

Tickets für das Spiel, zu dem insgesamt 2.250 Zuschauer zugelassen sind, gibt es ausschließlich für die Westtribüne sieben Euro pro Erwachsener und fünf Euro pro Kind (Public-Seats) sowie neun Euro pro Erwachsener und sieben Euro pro Kind (Business-Seats).

Der Verkauf startet am Dienstag, den 6. Juli 2021, um 12 Uhr ausschließlich online – über den Online-Ticketshop und die Hansa-App. Kostenfreie Parkplätze stehen allen Besuchern auf dem VIP II zur Verfügung. Auf dem gesamten Stadiongelände gilt eine Masken-Empfehlung.

Start in die Saison 2021/2022

Am Wochenende vom 23. bis 25. Juli 2021 beginnt für den FC Hansa Rostock der Kampf um die ersten Punkte in der 2. Bundesliga. Anfang August (6. bis 9. August) wird zudem die erste Hauptrunde des DFB-Pokals ausgetragen. Die Auslosung für die Pokalbegegnungen findet bereits am 4. Juli statt.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar