Hansa Rostock testet gegen Sievershagen und Greifswald

Nach der Absage der Drittligapartie des 26. Spieltags gegen Wacker Burghausen, die ursprünglich am Samstag stattfinden sollte, bestreitet der FC Hansa Rostock kurzfristig zwei Testspiele.

Nach der Absage der Drittligapartie des 26. Spieltags gegen Wacker Burghausen, die ursprünglich am Samstag stattfinden sollte, bestreitet der FC Hansa Rostock kurzfristig zwei Testspiele.

Am Freitagabend ist ab 19 Uhr der Verbandsligist Sievershäger SV zu Gast auf dem Kunstrasenplatz vor der Geschäftsstelle. Einen Tag später trifft der FC Hansa um 14 Uhr ebenfalls auf dem Kunstrasenplatz auf den Oberligisten FC Pommern Greifswald.

Der Eintritt für beide Partien ist frei.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar