Hansa-Vorstand reagiert: Trainergespann Pagelsdorf-Lange beurlaubt

Der FC Hansa Rostock beurlaubte am Montag Trainer Frank Pagelsdorf und seinen Assistenten Timo Lange mit sofortiger Wirkung. Hansa-Vorstandsvorsitzender Dirk Grabow begründete den in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat gefassten Beschluss.

Der FC Hansa Rostock beurlaubte am Montag Trainer Frank Pagelsdorf und seinen Assistenten Timo Lange mit sofortiger Wirkung. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber wir mussten auf die sportliche Entwicklung der letzten Wochen und Monate reagieren“, begründete Vorstandsvorsitzender Dirk Grabow den in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat gefassten Beschluss.

„Wir bedanken uns bei Frank Pagelsdorf und Timo Lange, die sich um den FC Hansa große Verdienste erworben haben, für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute“, so der Vorsitzende. In den kommenden Tagen wird die Vereinsführung erste Gespräche mit potentiellen Kandidaten für die Position des Cheftrainers führen.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar