Nur Johan Plat trifft gegen Wehen Wiesbaden

Der FC Hansa Rostock beendete die Englische Woche am 8. Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden mit einem enttäuschenden 1:1 (0:1). Nach dem Remis in Darmstadt (1:1) und der Niederlage in Burghausen (0:2) war es der zweite von neun möglichen Punkten.

Der FC Hansa Rostock beendete die Englische Woche am 8. Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden mit einem enttäuschenden 1:1 (0:1). Nach dem Remis in Darmstadt (1:1) und der Niederlage in Burghausen (0:2) war es der zweite von neun möglichen Punkten. Diesen sicherte Neuzugang Johan Plat mit seinem vierten Saisontreffer zum Ausgleich gegen die Elf von Ex-Hansa-Trainer Peter Vollmann. Somit blieben die Hanseaten vor 6.300 Zuschauern vor heimischem Publikum weiterhin unbesiegt, aber dem Saisonziel mit neun Punkten auf dem 14. Tabellenplatz um einiges entfernt.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar