Heiko März

Der gebürtige Rostocker, seit 1977 beim FC Hansa Rostock und zuvor nur bei der SG Fiko Rostock, bestritt 118 Oberligaspiele und schoss dabei 11 Tore. Heiko März war zu Jugendzeiten sogar Torhüter bis er sich die Hand brach. Er bestritt 1983 bei Wismut Aue sein erstes Spiel für den FC Hansa. Bei seinem einzigen Länderspiel für die DDR-Auswahl wurde der Verteidiger am 26. März 1989 in Kiew gegen die Sowjetunion (0:3) in der 74. Minute beim Spielstand von 0:3 eingewechselt. Er spielte und trainierte zuletzt den SV Warnemünde in der Verbandsliga MV.

Daten zur Person

Name:Heiko März
Geburtsdatum:09.07.1965 (56 Jahre)
Geburtsort:Rostock
Nationalität:Deutschland
Größe:185 cm
Position:Abwehr
Rückennummer:17
Vereinsmitglied:Von 1977 bis 1998
Erstes Spiel:17.12.1983
Letztes Spiel:04.10.1997
Stationen:SG Fiko Rostock, FC Hansa Rostock, SV Babelsberg 03, FC Schönberg 95, SV Warnemünde

Beiträge zu Heiko März