Helgi Danielsson

Helgi Danielsson, der „Schwede mit isländischen Wurzeln“ kam in der Winterpause 2009/10 aus Elfsborg zusammen mit Garoar Johannsson nach Rostock und konnte nach nur 14 Spielen den Abstieg in die 3. Liga mit der Hansa-Kogge nicht verhindern. Für die isländische Nationalmannschaften absolvierte der defensive Mittelfeldspieler 33 Spiele (1 Tor).

Daten zur Person

Name:Helgi Valur Daníelsson
Geburtsdatum:13.07.1981 (40 Jahre)
Geburtsort:Uppsala, Schweden
Nationalität:Island
Position:Mittelfeld
Rückennummer:21
Vereinsmitglied:Von 2010 bis 2010
Erstes Spiel:05.02.2010
Letztes Spiel:17.05.2010
Stationen:Brynäs IF, IFK Norrköping, Umeå FC, Gefle IF

Beiträge zu Helgi Danielsson