Kevin Schöneberg

Kevin wurde am 24. August 1985 in Köln geboren und wuchs 20 km westlich von Köln in Erftstadt-Bliesheim auf. Seine Fußballkarriere begann Kevin bereits mit vier Jahren bei den F-Junioren des BC Bliesheim. Bei einem Jugendturnier wurde die Nachwuchsabteilung des 1. FC Köln auf ihn aufmerksam. Er wechselte mit 9 Jahren nach Köln und durchlief dort alle Jugendmannschaften. Seit der Saison 2004/05 gehörte er dem Kader der U23 an, wo er in der Regionalliga und Oberliga ständig zum Einsatz kam. Unter Trainer Christoph Daum nahm er regelmäßig an den Trainingseinheiten des Profi-Teams teil. Daum nahm Kevin mit ins Wintertrainingslager nach La Manga, wo er den Trainer überzeugen konnte, und seitdem fest zum Profikader des 1.FC Köln gehört. Am 11. März 2006 feierte Kevin beim 4:1-Heimsieg gegen die SpVgg Unterhaching sein Profidebüt in der 2. Bundesliga, als er in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Unter FC-Cheftrainer Christoph Daum kam er ab 2006 zu insgesamt 20 Zweitligaeinsätzen. Mit dem 1.FC Köln gelang ihm am vorletzten Spieltag der Saison 2007/2008 der Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga. Im Januar 2009 wechselte Schöneberg vom Rhein an die Ostsee und unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2010 datierten Vertrag. Die erste Berufung in die DFB-Jugendnationalmannschaft erfolgte mit 15 Jahren. Danach durchlief Kevin alle Jugend-Nationalmannschaften bis zur U20 und trug insgesamt 38 Mal das Trikot mit dem Bundesadler.

Daten zur Person

Name:Kevin Schöneberg
Geburtsdatum:24.08.1985 (36 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:179 cm
Position:Abwehr
Rückennummer:35
Vereinsmitglied:Von 2009 bis 2010
Erstes Spiel:01.02.2009
Letztes Spiel:17.05.2010
Stationen:BC Bliesheim, 1. FC Köln

Beiträge zu Kevin Schöneberg

Schreibe einen Kommentar