René Schneider

René Schneider spielte zwischen 1985 und 1993 beim 1. FC Magdeburg und kam über den BSV Brandenburg zum FC Hansa. Mit ihm stieg er in die Bundesliga auf und wechselte anschließend zu Borussia Dortmund, wo er sich verletzungsbedingt nicht durchsetzen konnte. Heute leitet der ehemalige Nationalspieler seine eigene Fussballschule in Rostock und Umgebung.

Daten zur Person

Name:René Schneider
Geburtsdatum:01.02.1973 (49 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:187 cm
Position:Abwehr, Funktionär
Rückennummer:20
Vereinsmitglied:Von 1999 bis 2001
Erstes Spiel:14.08.1994
Letztes Spiel:06.09.2000
Stationen:Motor Schwerin, ISG Schwerin, 1. FC Magdeburg, BSV Brandenburg, FC Hansa Rostock, Borussia Dortmund, Hamburger SV, VfL Osnabrück, SV Warnemünde

Beiträge zu René Schneider

Schreibe einen Kommentar