Thomas Lässig

Thomas Lässig durchlief alle Nachwuchs-Mannschaften des FC Hansa und schaffte 1990 den Sprung in die 1. Mannschaft. Zuvor wurde er 1989/90 mit dem Verein DDR-Meister der Nachwuchs-Oberliga und kam anschließend zu 15 DDR-Oberliga-Spielen. In der Bundesliga durfte er 1991/92 drei Mal für die Rostocker auflaufen. Nach dem Abstieg ging Lässig zu den Amateuren des HSV, kehrte daraufhin inach Mecklenburg zurück und ging dann nach Thüringen. Dort lebt er heute mit seiner Freundin Beatrice und Tochter Lilly Ann in Jena.

Daten zur Person

Name:Thomas Lässig
Geburtsdatum:25.11.1971 (50 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:180 cm
Position:Mittelfeld
Vereinsmitglied:Von 1978 bis 1992
Erstes Spiel:11.08.1990
Letztes Spiel:16.05.1992
Stationen:FC Hansa Rostock, Hamburger SV, PSV Rostock, Parchimer FC, Lok Altmark Stendal, FC Carl Zeiss Jena, VfB 09 Pößneck, FC Erfurt Nord, FC Thüringen Weida, SV Eintracht Eisenberg

Beiträge zu Thomas Lässig

Schreibe einen Kommentar