Thomas Ziemer

Seine Karriere begann der geborene Nürnberger beim TSV 61 Zirndorf. Über den MTV Fürth kam er als Jugendlicher zum Club, den er aber 1990 in Richtung FC Homburg wieder verließ. Der TSV 1860 München und Mainz 05 waren weitere Stationen für ihn. 1996 kam Thomas Ziemer zum FC Hansa, von wo er 1997 zum Club zurückkehrte. In Rostock fühlte sich der Franke nach eigenen Angaben nicht so richtig wohl, der er mit der Mentalität nicht zurecht kam.

Daten zur Person

Name:Thomas Ziemer
Geburtsdatum:18.08.1969 (52 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:178 cm
Position:Mittelfeld
Rückennummer:6
Vereinsmitglied:Von 1996 bis 1997
Erstes Spiel:10.08.1996
Letztes Spiel:22.03.1997
Stationen:TSV 61 Zirndorf, MTV Fürth, 1. FC Nürnberg, FC 08 Homburg, TSV 1860 München, FSV Mainz 05, FC Hansa Rostock, 1. FC Nürnberg, FSV Mainz 05, Austria Lustenau, SCW Weismain, Henger SV, Dergah Spor Nürnberg

Schreibe einen Kommentar