Vladimir Ljutyj

Für weniger als eine Woche wurde Vladimir Ljutyj im Januar 2019 Interimstrainer bei Hansa Rostock und übernahm von seinem Vorgänger Pavel Dotchev. An der Seitenlinie während eines Pflichtspiels für die Hansa-Kogge stand der ehemalige Olympiasieger von 1988 mit der UdSSR jedoch nicht. Er war seit 2018 der sportliche Leiter des Nachwuchsleistungszentrums und gleichzeitig A-Junioren-Trainer. In seiner Zeit als aktiver Fußballer stürmte Vladimir Liutyi für Vereine wie Dnipro Dnipropetrowsk, Schalke 04, MSV Duisburg, VfL Bochum und Bursaspor und spielte für die Olympia-Auswahl sowie die A-Nationalmannschaft Russlands. Zu seinen bisherigen Trainerstationen gehören unter anderem Fortuna Bonn, Lokomotive Moskau (Co-Trainer) der SV Bergisch Gladbach und FK Rostow.

Daten zur Person

Name:Wolodymyr Mykolajowytsch Liutyi
Geburtsdatum:20.04.1962 (59 Jahre)
Geburtsort:Dnepropetrowsk, Ukraine
Nationalität:Ukraine
Größe:188 cm
Position:Cheftrainer
Cheftrainer (letzte Amtszeit):03.01.2019 bis 08.01.2019 (5 Tage)
Stationen:Myllykosken, MyPa Anjalankoski, Ajax Amsterdam, FC Barcelona, FC Liverpool, Ajax Amsterdam, FC Lahti, FC Hansa Rostock, Malmö FF, FC Fulham, FC Lahti, HJK Helsinki

Schreibe einen Kommentar