Stuhltausch: Thomas Finck ersetzt Trainer Andreas Zachhuber

Am gestrigen Vormittag beurlaubte der FC Hansa Rostock seinen Trainer Andreas Zachhuber und setzte den vorherigen Co-Trainer Thomas Finck auf seinen Posten. Die zwei zuvor erkämpften Punkte aus fünf Spielen im Jahr 2010 waren dem Vorstand und Aufsichtsrat zu wenig, um sich zu dieser Aktion zu entschließen.

Am gestrigen Vormittag beurlaubte der FC Hansa Rostock seinen Trainer Andreas Zachhuber und setzte den vorherigen Co-Trainer Thomas Finck auf seinen Posten. Die zwei zuvor erkämpften Punkte aus fünf Spielen im Jahr 2010 waren dem Vorstand und Aufsichtsrat zu wenig, um sich zu dieser Aktion zu entschließen.

Seine Premiere als Chef auf der Rostocker Bank bestreitet das Hansa-Urgestein Finck bereits am Mittwochabend im brisanten Nachholspiel und Ostderby gegen den 1. FC Union Berlin, assistiert von Torwarttrainer Marco Kostmann.

WOW

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Nicht vergessen: Bis zum Jahresende kannst Du deinen persönlichen Hansa-Spieler des Jahres bei uns wählen. Jetzt gleich abstimmen!

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem HANSA-Magazin

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar