Armin Veh neuer Cheftrainer in Rostock

Der neue Cheftrainer des FC Hansa Rostock heißt Armin Veh und kommt vom Zweitligisten SSV Reutlingen. In Rostock unterschrieb der Schwabe, der zum Jahreswechsel an die Ostsee kommt, einen Vertrag bis 2003.

Der neue Cheftrainer des FC Hansa Rostock heißt Armin Veh und kommt vom Zweitligisten SSV Reutlingen. In Rostock unterschrieb der Schwabe, der zum Jahreswechsel an die Ostsee kommt, einen Vertrag bis 2003. Veh ist ein Freund des Offensiven-Fußballs, zu dem er sagt: „Nur so macht Fußball Spaß“. Seine größten Erfolge waren die Aufstieg 1997 mit der SpVgg Greuther Fürth und 2000 mit dem SSV Reutlingen in die 2. Bundesliga. Die erste Trainerstation des 40-Jährigen war von 1990 bis 1995 beim FC Augsburg. Zudem war er als Spieler bei Borussia Mönchengladbach aktiv und erzielte in 65 Bundesligaeinsätzen drei Tore.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar