Hansa angelt sich Danylo Sikan von Schachtar Donezk

Hansa Rostock verpflichtet sich Danylo Sikan von Schachtar Donezk für ein halbes Jahr vom ukrainischen Erstligisten und Champions-League-Teilnehmer Schachtar Donezk.

Der FC Hansa Rostock hat die Leihe von Danylo Sikan perfekt gemacht. Der 20-jährige Mittelstürmer wechselt für ein halbes Jahr vom ukrainischen Erstligisten und Champions-League-Teilnehmer Schachtar Donezk an die Küste. Danylo bekommt die Rückennummer 26 bei Hansa.

„Für seine gerade mal 20 Jahre ist Danylo in seiner fußballerischen Entwicklung schon enorm weit und kann bereits auf eine beeindruckende Laufbahn zurückblicken. Zu seinen Stärken gehören ein gutes Pressing, seine Geschwindigkeit und eine gute Balleroberung. Zudem hat er sowohl bei Donezk als auch als ukrainischer U-Nationalspieler gezeigt, dass er weiß wo das Tor steht und auf hohem Niveau bestehen kann. Seine große Spielfreude, seine enorme Lust am Fußball und keinerlei Berührungsängste werden ihm sicherlich helfen, sich schnell bei uns zurechtzufinden,“ so Sport-Vorstand Martin Pieckenhagen zur Verpflichtung des ersten ukrainischen Spielers in der Vereinsgeschichte des FC Hansa Rostock.

Für Schachtar Donezk kommt der 1,87 Meter große Angreifer in der laufenden Saison auf insgesamt elf Spiele in der Premier Liga, in denen er zwei Tore erzielte. Zu Buche stehen zudem vier Länderspiel-Einsätze für die A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes sowie der Weltmeistertitel mit der ukrainischen U20 im Jahr 2019, zu dem er selbst in sechs Spielen vier Tore beisteuern konnte.

„Ich kann es kaum erwarten, loszulegen und freue mich total auf die Zeit hier in Rostock und für diesen Verein zu spielen. Hansa ist ein Top-Club mit super Fans, einer guten Mannschaft und wie ich erfahren habe mit großer Tradition. Für mich heißt es jetzt, schnell alle Abläufe und die Mannschaft kennenzulernen, damit ich dabei helfen kann, dass wir gemeinsam gute Ergebnisse erzielen und eine erfolgreiche restliche Saison spielen,“ so Danylo Sikan, der am Dienstag seine erste Trainingseinheit beim FC Hansa absolvieren und für die Kogge künftig mit der Rückennummer 26 auflaufen wird.     

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar