Hansa-Graffiti im Warnemünder Fußgängertunnel am Nordkreuz

Im Auftrag der Hansestadt Rostock und der DB Netz AG hat die Rostocker Künstlergruppe ARTUNIQUE den Fußgängertunnel am ÖPNV-Verknüpfungspunkt Warnemünde Werft mit einem beeindruckenden Auftragsgraffiti gestaltet.

Im Auftrag der Hansestadt Rostock und der DB Netz AG hat die Rostocker Künstlergruppe ARTUNIQUE den Fußgängertunnel am ÖPNV-Verknüpfungspunkt Warnemünde Werft mit einem beeindruckenden Auftragsgraffiti gestaltet. Im damit größten Kunstwerk dieser Art in Rostock sind auch Motive des FC Hansa Rostock verarbeitet. Neben Fischern mit ihren Netzen, leuchtenden Kinderaugen am Strand und stolzen Werftarbeiter zieren Stadion und Hansa-Fans den neuen Tunnel in hanseatischen Tönen.

Innerhalb von knapp fünf Wochen hat die Künstlergruppe rund 1.525 Quadratmeter farbenfroh in Szene gesetzt. Sie haben bei der Gestaltung sowohl mit Pinsel und Airbrush als auch Freihand und mit Schablonen gearbeitet. Um das fertige Kunstwerk zu schützen und ein illegales Übersprühen zu erschweren, wurden die gestalteten Flächen mit einer neuartigen Beschichtung versiegelt. Hoffen wir, dass es verschont bleibt.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar