Hansa Rostock siegt dank Leemans und Brinkies

Hansa Rostock gewann nach neun sieglosen Spielen in der Nachholpartie des 26. Spieltages mit 1:0 (1:0) gegen Wacker Burghausen. Hansas Beliger Ken Leemans und Torhüter Johannes Brinkies sicherten mit dem Tor des Tages sowie einem gehaltenen Elfer in der Anfangsphase den ersten Dreier im Jahr 2013.

Hansa Rostock gewann nach neun sieglosen Spielen in der Nachholpartie des 26. Spieltages mit 1:0 (1:0) gegen Wacker Burghausen. Hansas Beliger Ken Leemans und Torhüter Johannes Brinkies sicherten mit dem Tor des Tages sowie einem gehaltenen Elfer in der Anfangsphase den ersten Dreier im Jahr 2013. Durch den Erfolg verschaffte sich die Elf von Trainer Marc Fascher mit nunmehr 32 Punkten auf dem Konto etwas Luft im Abstiegskampf.

Vor dem Auswärtsspiel beim Halleschen FC stehen die Rostocker auf dem zwölften Tabellenplatz. Leemans Kopfballtreffer war vor 7.000 anfeuernden Hansa-Fans der erste Treffer nach 444 torlosen Minuten im eigenen Stadion. Mit dieser Einstellung, Moral und Unterstützung von den Rängen muss es in den nächsten Spielen weitergehen, um das Abstiegsgespenst endgültig aus Rostock zu vertreiben.

Impressionen vom Nachholspiel

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar