Hansa Rostock trennt sich torlos vom Chemnitzer FC

Am 5. Spieltag der Saison 2012/13 gab es im Sonntagsspiel der 3. Liga die erste Punkteteilung für Absteiger FC Hansa Rostock. In der heimischen DKB-Arena trennten sich die Rostocker vor 11.800 Zuschauern nach zwei Heimsiegen torlos vom Chemnitzer FC und gehen mit einer ausgeglichenen Bilanz von sieben Punkten als Tabellenzehnter in die zweiwöchige Punktspielpause.

Am 5. Spieltag der Saison 2012/13 gab es im Sonntagsspiel der 3. Liga die erste Punkteteilung für Absteiger FC Hansa Rostock. In der heimischen DKB-Arena trennten sich die Rostocker vor 11.800 Zuschauern nach zwei Heimsiegen torlos vom Chemnitzer FC und gehen mit einer ausgeglichenen Bilanz von sieben Punkten als Tabellenzehnter in die zweiwöchige Punktspielpause. Die Sachsen vom CFC sammelten den ersten Auswärtspunkt an der Küste.

Während Innenverteidiger Matthias Holst erstmals von Beginn die Kapitänsbinde der Kogge trug, gab Rechtsverteidiger Ronny Marcos sein Startelfdebüt.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar