Isländischer Nationalstürmer Gadar Johannsson zur Probe in Rostock

Seit dieser Woche präsentiert sich der isländische Nationalstürmer Gardar Johannsson beim Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock. Derzeit ist der Mittelstürmer vereinslos. Zuletzt spielte Johannsson in der ersten norwegischen Liga bei Fredrikstad FK.

Seit dieser Woche präsentiert sich der isländische Nationalstürmer Gardar Johannsson beim Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock. Derzeit ist der Mittelstürmer vereinslos. Zuletzt spielte Johannsson in der ersten norwegischen Liga bei Fredrikstad FK.

Für die Südnorweger absolvierte der Rechtsfuß von 2007 bis 2009 insgesamt 58 Spiele und erzielte dabei 18 Tore. Zuvor stand er in seiner Heimat bei Valur Reykjavik, UMF Stjarnan Gardabaer und KR Reykjavik unter Vertrag. In der isländischen Liga, Pepsideild, brachte es Johannsson in 88 Spielen auf 40 Tore.

Für die isländische Nationalmannschaft kam er bislang zu sechs Einsätzen und traf dabei zwei Mal.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar