Knapper Sieg für Hansas B-Bunioren

Auch die B-Junioren des FC Hansa Rostock wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und verteidigten am Herrentag in Laage mit einen knappen aber verdienten 1:0 (1:0) ihren Landespokaltitel gegen den 1.FC Neubrandenburg 04.

Auch die B-Junioren des FC Hansa Rostock wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und verteidigten am Herrentag in Laage mit einen knappen aber verdienten 1:0 (1:0) ihren Landespokaltitel gegen den 1.FC Neubrandenburg 04. Für den goldenen Treffer zeichnete sich diesmal Robin Krauße verantwortlich.

Zuvor hatten die Mannen von Trainer Jens Dowe aber ein hartes Stück Arbeit zu erledigen. Zwar gestattete man den Neubrandenburgern kaum Torchancen, doch mit der eigenen Verwertung der Chancen sollte es an diesem Tage nicht gerade gut klappen. Nach einer Viertelstunde konnte Krauße dann immerhin zum ersten Mal treffen (15.). Der FCH blieb die bestimmende Mannschaft, versäumt es jedoch einen weiteren Treffer nachzulegen. So blieb es beim knappen Resultat, mit dem der FCH letztlich seinen Titel verteidigen konnte. „Ein am Ende absolut verdienter Sieg. Wir waren die aktivere und gefährlichere Mannschaft. Hinten haben wir kaum etwas zugelassen.“, so Trainer Jens Dowe, der nach dem Spiel seinen Abgang als Hansa-Nachwuchstrainer verkündete.

B-Junioren-Landespokal MV 2010/11, Finale
FC Hansa Rostock – 1. FC Neubrandenburg 1:0 (1:0)

Rostock: Schumann – Flath, Pägelow, Nauermann, Esdorf – Schlottke, Krauße, Gebissa, Schlatow (53. Pretzer) – Synwoldt (30. Siegmund), Grube (20. Burmeister).

Tor: 0:1 Robin Krauße (15.).

Schiedsrichter: Jan Scheller (Greifswald).

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Arne Taron

Arne arbeite schon seit vielen Jahren als Freier Journalist in Rostock. Zu seinen "Steckenpferden" gehören im Rostocker Sport u.a. die Berichterstattung über den Rostocker Eishockey Club (REC). Zudem berichtet er in der lokalen Sportpresse über den Nachwuchs des FC Hansa Rostock und nicht zuletzt auch über den Rostocker Kreisfußball.

Schreibe einen Kommentar