OFC-Fanradio sendet live vom Bieberer-Berg

Zum Heimspiel der Offenbacher Kickers gegen den FC Hansa Rostock berichtet das OFC-Fanradio um die Macher Lutz Kammermeier und Lars Kissner wieder LIVE vom Bieberer-Berg.

Zum Heimspiel der Offenbacher Kickers gegen den FC Hansa Rostock berichtet das OFC-Fanradio um die Macher Lutz Kammermeier und Lars Kissner wieder LIVE vom Bieberer-Berg. Die Live-Übertragung beginnt am Sonntag gegen 13.30 Uhr und endet mit zahlreichen Interviews mit Spielern, Vereinsoberen und Fans gegen 17 Uhr.

Die Sendung ist mit einem Klick auf die Webseite des Fan-Radios zu hören. Zuletzt schalteten weit über 400 Hörer die LIVE-Übertragungen durch das OFC-Fanradio ein. Auch die gegnerischen Fans waren stets sehr positiv beeindruckt.

Das OFC-Fanradio will im Gegensatz zu einer sachlich-neutralen Fußball-Reportage, als besonderer Service von Fans für Fans verstanden werden, das heißt, nicht allein über das Geschehen auf dem grünen Rasen, sondern vor allen Dingen auch über die Stimmung auf den Rängen wird durchaus emotional und ausgiebig berichtet.

Zur Entstehung des OFC-Fanradios

Als wir am 5. November letzten Jahres erstmals mit dem OFC-Fanradio auf Sendung gingen, wollten wir diesen in Deutschland einzigartigen Service als ganz besonderes Highlight verstanden wissen. Es freut uns, dass das OFC-Fanradio innerhalb kürzester Zeit, eine von uns nicht in diesem Ausmaß erwartete Beliebtheit gewonnen hat. LIVE-Reportagen mit über 400 Hörern, Magazinsendungen, die von bis zu 1000 Personen gehört werden und in den letzten vier Monaten allein über 24000 Klicks in das OFC-Fanradio sprechen dazu eine deutliche Sprache. Von allen fünf Kontinenten melden sich in beinahe jeder Sendung die Fanradio hörenden Kickers-Fans aus aller Welt. Auch unsere sportlichen Gegner haben mittlerweile eine so große Freude daran gefunden, dass z.B. 1860 München und Bayer Leverkusen mit Hilfe unseres Teams, ein Fanradio nach unserem Vorbild einrichtet.

Das Heimspiel gegen Hansa Rostock wird wieder LIVE vom Bieberer-Berg übertragen und auch nach Duisburg werden wir unser Team mit dem Fanradio begleiten. In Aue können wir voraussichtlich nicht auf Sendung gehen und für das Auswärtsspiel jetzt am Sonntag, wollen wir einmal etwas Neues ausprobieren.

Sozusagen als kleiner Kompromiss zwischen den Wünschen der Fans und unserem persönlichen Zeitmanagement, startet das OFC-Fanradio-Light, was soviel heißt wie, wir senden, allerdings nicht aus dem Stadion, sondern aus der OFC-Kult-Kneipe Strandbus heraus, mittels der ARENA-LIVE-Übertragung.

Wir wissen selbst noch nicht genau, ob dies empfangstechnisch gut funktioniert und wie dies bei unseren Hörern ankommen wird, wir wollen jedoch gerade unseren treuen Fans auf allen Kontinenten, die kein ARENA-Empfang haben und somit auf uns angewiesen sind, dennoch eine kleine Sendung ermöglichen … wie gesagt, nur Fanradio-Light.

LARS KISSNER
OFC-Fanbeauftragter

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar