Denis Lapaczinski

Der Wechsel von Denis Lapaczinski zu Hertha BSC Berlin sorgte 2001 für viel Aufsehen. Mit dem Abwehrspieler hatten die Herthaner eines der größten deutschen Abwehrtalente verpflichtet. Doch in der Hauptstadt hatte der frühere Junioren-Nationalspieler bisher viel Pech. Immer wieder warfen Verletzungen den hoffnungsvollen Nachwuchsspieler aus der Bahn, fast ein Jahr musste Lapaczinski nach einem Bruch im Sprunggelenk pausieren. Nach drei Jahren Berlin und 22 Bundesliga-Spielen mit zwei Toren wechselte Denis Lapaczinski im Sommer 2004 von Berlin nach Rostock. Wechselte 2006 zur TSG Hoffenheim.

Daten zur Person

Name:Denis Lapaczinski
Geburtsdatum:26.09.1981 (41 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:186 cm
Position:Abwehr
Rückennummer:23
Vereinsmitglied:Von 2004 bis 2006
Erstes Spiel:21.07.2004
Letztes Spiel:29.03.2006
Stationen:VfB Stuttgart, SSV Reutlingen, Hertha BSC, TSG Hoffenheim

Beiträge zu Denis Lapaczinski

Schreibe einen Kommentar