Godfried Aduobe

Der einstige »Zögling« von Armin Veh erweis sich in Rostock als »Staubsauger« im Mittelfeld und bewies seine Zweikampfstärke eindrucksvoll. Im Januar 2005 wechselte der Godfried Aduobe nach Karlsruhe und ist dort mittlerweile eine wichtige Stütze im Team. Der seit 1996 in Deutschland spielende Nationalspieler Ghanas (3 Auswahlspiele) ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Daten zur Person

Name:Godfried Aduobe
Geburtsdatum:29.10.1975 (46 Jahre)
Nationalität:Ghana
Größe:178 cm
Position:Mittelfeld
Rückennummer:4
Vereinsmitglied:Von 2002 bis 2005
Erstes Spiel:14.08.2002
Letztes Spiel:27.11.2004
Stationen:Powerlines Accra, Turin Calcio, Old Boys Basel, Young Boys Bern, SpVgg Greuther Fürth, SSV Reutlingen, FC Hansa Rostock, Karlsruher SC

Beiträge zu Godfried Aduobe

Schreibe einen Kommentar