Jens Wahl

Jens Wahl, seit 1978 beim FC Hansa, erzielte das Goldene Tor beim Pokalendspiel am 1. Juni 1991 in Berlin. Das 1:0 gegen den Eisenhüttenstädter FC Stahl bedeutete den Gewinn des FDGB-Pokal 1991. In der DDR-Oberliga kam der Mittelfeldspieler, der auch zur NOFV-Meistermannschaft 1991 gehörte, auf 87 Spiele und 17 Tore. Sein einziges DDR-Auswahlspiel bestritt Wahl am 8. März 1989 gegen Griechenland.

Daten zur Person

Name:Jens Wahl
Geburtsdatum:24.07.1966 (55 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:192 cm
Position:Mittelfeld
Vereinsmitglied:Von 1978 bis 1993
Erstes Spiel:14.09.1985
Letztes Spiel:06.06.1993
Stationen:FC Hansa Rostock, Chemnitzer FC, FC St. Gallen, FC Winterthur, Dynamo Dresden

Beiträge zu Jens Wahl

Schreibe einen Kommentar