John Verhoek doppelt gegen Holstein Kiel

Endlich setzte sich bei Hansa Rostock die zuletzt oft fehlende Effektivität durch. Beim 2:0 (2:0) bei Holstein Kiel traf Hansa-Torjäger John Verhoek vor knapp 10.000 Zuschauern zweimal eiskalt zum zweiten Auswärtssieg der Saison.

Endlich setzte sich bei Hansa Rostock die zuletzt oft fehlende Effektivität durch. Beim 2:0 (2:0) bei Holstein Kiel traf Hansa-Torjäger John Verhoek vor knapp 10.000 Zuschauern zweimal eiskalt zum zweiten Auswärtssieg der Saison. Beide Treffer fielen vor der Halbzeitpause innerhalb von drei Minuten, im zweiten Durchgang liefen die Kieler Störche zwar an, konnten aber Hansa-Keeper Markus Kolke nicht zwingend überwinden.

„Wir sind der glückliche Sieger gegen eine spielerisch sehr starke Mannschaft. Die drei Punkte sind für uns extrem wichtig.“, so Hansa-Trainer Jens Härtel zum ersten Zweitliga-Sieg im Ostseederby.

2. Bundesliga 2021/2022, 9. Spieltag
Holstein Kiel – FC Hansa Rostock 0:2 (0:2).

Kiel:& Dähne – Neumann, Wahl, Lorenz, van den Bergh (59. Kirkeskov) – Porath (59. Mees), Mühling (83. Sander), Benger, Bartels, Reese (69. Pichler) – Arp (46. Skrzybski).

Rostock: Kolke – Rizzutto, Meißner, Roßbach, Neidhart – Fröde (67. Rother), Rhein (67. Bahn), Behrens – Omladic (89. Riedel), Verhoek (67. Ingelsson), Munsy (87. Breier).

Tore: 0:1 John Verhoek (32.), 0:2 John Verhoek (35.).

Schiedsrichter: Sven Waschitzki (Essen).

Zuschauer: 9.240 im Kieler Holstein-Stadion.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar