Radwan Yasser

Der ägyptische Nationalspieler Yasser kam 1996 von Beladeis Mehalla zum FC Hansa Rostock. Mit seinem Heimatland gewann der erste Ägypter im Hansa-Team zusammen mit seinem Landsmann Mohamed Emara 1998 und 2000 den Africa Cup of Nations. Yasser spielte insgesamt 58 Mal für die ägyptische Nationalmannschaft und erzielte dabei 15 Tore.

Nach sechs Jahren in Rostock lehnte der zuverlässige und beständige Mittelfeldspieler 2002 ein weiteres Vertragsangebot von Hansa ab und ging zurück in sein Heimatland. Nach zwei Spielzeiten bei al Ahly Kairo, mit denen er 2003 den nationalen Pokal und Super-Cup gewann, spielte er noch eine Saison bei Baladia Mahala und beendete anschließend seine Karriere.

Daten zur Person

Name:Radwan Yasser
Geburtsdatum:22.04.1972 (49 Jahre)
Geburtsort:Ad-Daqahliyya, Ägypten
Nationalität:Ägypten
Position:Mittelfeld
Rückennummer:12
Vereinsmitglied:Von 1996 bis 2002
Erstes Spiel:28.08.1996
Letztes Spiel:27.04.2002
Stationen:Baladia Mahala, FC Hansa Rostock, Al Ahly Kairo

Beiträge zu Radwan Yasser