Regis Dorn

Regis Dorn wechselte im Januar 2007 von Kickers Offenbach nach Rostock. Der dort beliebt Stürmer hatte mit 13 Toren großen Anteil am Klassenerhalt der Kickers. Der Franzose spielte vor seinem Wechsel nach Hessen bereits zweimal für den SC Freiburg in der Bundesliga, für den er insgesamt 37 Partien absolvierte und sechs Tore erzielte. Zwischen 2002 und Februar 2004 folgte ein Intermezzo beim französischen Zweitligisten Amiens sowie in China bei Shanghai Cosco, ehe er im Sommer 2004 erneut im Breisgau anheuerte. Im Sommer 2009 wechselte Dorn zum Drittligisten SV Sandhausen.

Daten zur Person

Name:Régis Dorn
Geburtsdatum:22.12.1979 (42 Jahre)
Nationalität:Frankreich
Größe:184 cm
Position:Angriff
Rückennummer:7
Vereinsmitglied:Von 2007 bis 2009
Erstes Spiel:04.02.2007
Letztes Spiel:08.05.2009
Stationen:AS Weiterswiller, AS Ingwiller, FC Mulhouse, FR Hagenau, Racing Straßburg, SC Freiburg, SC Amiens, Shanghai Cosco, SC Freiburg, Kickers Offenbach, FC Hansa Rostock, SV Sandhausen

Beiträge zu Regis Dorn

Schreibe einen Kommentar