Remis bei Generalprobe gegen Heracles Almelo

Die offizielle Generalprobe gegen den niederländischen Zweitligisten Heracles Almelo wurde vom FC Hansa Rostock eine Woche vor dem Bundesliga-Start vor 1.000 Zuschauern im Rostocker Ostseestadion mit einem 2:2-Unentschieden beendet.

Die offizielle Generalprobe gegen den niederländischen Zweitligisten SC Heracles Almelo wurde von den Hanseaten eine Woche vor dem Bundesliga-Start vor 1.000 Zuschauern im Rostocker Ostseestadion mit einem 2:2-Unentschieden beendet. Cheftrainer Jörg Berger sah über sechzig Minuten eine spritzig, aggressive Mannschaft, die vorne drauf ging. Nach seiner Meinung habe sich die harte Vorbereitung bezahlt gemacht, wobei er von einem körperlich guten Zustand seines Teams überzeugt ist.

Der vom Ex-Rostocker Peter Bosz trainierte Zweitliga-Spitzenreiter aus dem Nachbarland zeigte sich als ein starker Test-Partner und forderte den Bundesligisten vor allem im zweiten Durchgang. In Hälfte eins trafen neben David Rasmussen (34.), zehn Minuten später Marcus Älbäck zur Pausen-Führung.

Am kommenden Mittwoch treffen die Rostocker in einem weiteren Testspiel auf den Verbandsligisten FC Pommern Stralsund. Die Partie findet um 14.00 Uhr auf einem der Trainingsplätze statt.

Testspiel in Rostock
FC Hansa Rostock – Heracles Almelo 2:2 (2:0)

Rostock: Schober, Tjikuzu, Möhrle (61. Madsen), Hill, Maul, D. Rasmussen (78. Sebastian), Persson, Rydlewicz (61. Prica), T. Rasmussen (46. Arvidsson), Di Salvo, Allbäck.

Tore: 1:0 David Rasmussen (35.), 2:0 Marcus Allbäck (45.), 2:1 Quansah (56.), 2:2 Sluijter (62.).

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar