Wolfsburg-Negativserie hält weiter an

Die Serie konnte gegen den VfL nicht beendet werden. Hansa konnte auch im achten Spiel in der Bundesliga nicht gegen die Niedersachsen gewinnen.

Bereits in der 14. Spielminute konnte Dietmar Kühbauer nach einer Unachtsamkeit der Hansa-Abwehr und einem tollen Pass von Schnorr den Ball im Kasten von Pickenhagen unterbringen.

Die Serie konnte gegen den VfL nicht beendet werden. Hansa konnte auch im achten Spiel in der Bundesliga nicht gegen die Niedersachsen gewinnen.

Bereits in der 14. Spielminute konnte Dietmar Kühbauer nach einer Unachtsamkeit der Hansa-Abwehr und einem tollen Pass von Schnorr den Ball im Kasten von Pieckenhagen unterbringen. Die Mannschaft um Kapitän Peter Wibrån konnte in der 1. Halbzeit keine starke Gegenwehr setzen um den Ausgleich zu erzielen.

In der zweiten Hälfte konnte abermals Kühbauer mit dem 51. Tor seines Teams in der laufenden Saison die Führung der Wolfsburger ausbauen. Nach der Einwechslung von Slawomir Majak, für Agali nach einer Verletzung, konnte er als Joker mit seinem zweiten Saisontor, nach einer Ecke von Rydlewicz, den Anschlusstreffer erzielen.

In der Schlussphase drängte Hansa dem Ausgleich entgegen, konnte aber außer einem Pfostenschuss keine „Erfolge“ erzielen. Somit muss Hansa in den nächsten Spielen versuchen die 40 Punkte, die wahrscheinlich zum Klassenerhalt reichen sollten, versuchen einzufahren.

1. Bundesliga 2000/01, 27. Spieltag
VfL Wolfsburg – FC Hansa Rostock 2:1 (1:0)

Wolfsburg: Reitmeier – Biliskov, Hengen (71. Müller), Schnoor, Sebescen, Greiner, Akonnor, Weiser, Kühbauer (85. Krüger), Rische, Maric (80. Akpoborie).

Rostock: Pieckenhagen – Benken, Jakobsson, Oswald – Baumgart, Rydlewicz, Schröder, Wibran, Emara (84. Fuchs) – Arvidsson, Agali (46. Majak).

Tore: 1:0 Kühbauer (14.), 2:0 Kühbauer (60.), 2:1 Majak (66.).

Schiedsrichter: Jürgen Jansen (Essen).

Zuschauer: 14.800 im Wolfsburger VfL-Sadion.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar