Zeitzeugen, Fotos und Geschichten zum Ostseestadion-Geburtstag gesucht

Am 27. Juni 2014 wird das Ostseestadion – die heutige DKB-Arena – 60 Jahre alt. Die Vorbereitungen für dieses stolze Jubiläum laufen bereits auf Hochtouren und ihr könnt de FC Hansa Rostock dabei unterstützen.

Am 27. Juni 2014 wird das Ostseestadion – die heutige DKB-Arena – 60 Jahre alt. Die Vorbereitungen für dieses stolze Jubiläum laufen bereits auf Hochtouren und ihr könnt de FC Hansa Rostock dabei unterstützen.

Der FC Hansa Rostock ist auf der Suche nach Aufnahmen des Stadions vor allem aus der Anfangszeit ab 1954, Zeitzeugen, die am Stadionbau mitgewirkt haben, sowie historischen Gegenständen und Zeitdokumenten rund um das Ostseestadion. Anfang der 1950er Jahre arbeiteten tausende Menschen am Bau des Ostseestadions mit, die allein durch über 230.000 geleistete Arbeitsstunden, entsprechend einem Gedenkstein vor dem Stadion, Einsparungen in Höhe 928.018,20 DDR-Mark ermöglichten. Am 27. Juni 1954 war das 24.000 Sitzplätze und noch mehrere tausend Stehplätze bietende Ostseestadion mit dem Endspiel um die Jugendfußballmeisterschaft der DDR und einer internationalen Fußballbegegnung eröffnet worden.

Vielleicht gibt es auch ein besonderes Erlebnis oder eine außergewöhnliche Geschichte, die ihr mit dem Ostseestadion verbindet, dann schreibt dem FC Hansa oder uns. Meldt euch dazu bitte bei Axel Schulz per E-Mail an axel-schulz@fc-hansa.de oder telefonisch unter 0381 4 99 99 17.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar