50 Jahre Hansa Rostock im Ostseestadion

Am 21. Mai 2016 lädt der F.C. Hansa Rostock zu „ 50 Jahre Hansa: Unser Hansa-Tag für Groß und Klein!“ ein. Eine Woche nach dem letzten Drittliga – Heimspiel der Saison 2015/ 2016 gegen den Halleschen FC wollen wir unsere Jubiläumssaison mit einem großen Hansa-Tag abschließen.

Am 21. Mai 2016 lädt der F.C. Hansa Rostock zu „ 50 Jahre Hansa: Unser Hansa-Tag für Groß und Klein!“ ein. Eine Woche nach dem letzten Drittliga – Heimspiel der Saison 2015/ 2016 gegen den Halleschen FC wollen wir unsere Jubiläumssaison mit einem großen Hansa-Tag abschließen. Macht euch auf einen Tag gefasst, der alle Dinge, die unseren Verein ausmachen, vereinen wird: unsere Tradition, unsere Fans, unsere Nachwuchsarbeit und natürlich den Fußball!

50 Jahre Hansa sollen genau so gefeiert werden, wie es sich die Fans gewünscht haben und wie wir sind: bodenständig, familiär und voller Leidenschaft zu unserem Verein und unserer Geschichte. Dabei soll es um den F.C. Hansa Rostock gehen, um seine Fans und um seine Legenden und dafür gibt es vermutlich keinen besseren Ort als unser aller Zuhause.

Vom Volksstadion bis zum Ostseestadion – weiß-blaue Hansa-Meile

Auf dem Kunstrasenplatz vor der Geschäftsstelle wird sich der Nachwuchs der Kogge mit zahlreichen Aktionen (z.B. Hüpfburg, Torwandschießen und einer Tombola) präsentieren. Im angrenzenden Hanseatentreff wird es ein Wiedersehen mit waschechte Hansa-Legenden geben, die natürlich viele spannende Geschichten auf Lager haben. Darüber hinaus soll es einen weiß-blauen Flohmarkt geben, auf dem wunderbar nach kleinen FCH-Schätzen gestöbert oder auch eigenen Hansa-Artikel angeboten werden können. Beim Fanhaus erwartet alle Fans die typische und sehr gemütliche Spieltags-Atmosphäre: nette Gespräche bei kühlen Getränken und Stadionwurst. UND gekickt wird selbstverständlich auch – und zwar gleich zweimal!

Die Traditions-Elf legt vor, die Profis legen nach

Am Nachmittag tritt zunächst eine Fan-Elf, die im Vorfeld ausgelost wird, im Ostseestadion gegen die Traditionsmannschaft des FCH an. Im Anschluss wird das Hansa-Profiteam den 1. FC Union Berlin (Anstoß 17 Uhr) empfangen, der in diesem Jahr das halbe Jahrhundert vollgemacht hat und sein erstes DDR-Oberliga-Spiel nach Gründung im Ostseestadion gegen Hansa bestritt. Die Rot-Weißen aus der Hauptstadt gegen den Traditions-Klub von der Ostseeküste – dabei werden sicherlich Erinnerungen wach. Zwei Vereine, die schon immer ein bisschen anders waren als der Rest – das passt! Der FC Hansa freut sich auf die „Eisernen“, die nicht lange überlegt haben und die Einladung zum Jubiläumsspiel gern angenommen haben.

Keine Feier ohne Musik!

Nach dem traditionsreichen Ostderby gegen die Eisernen ist der Hansa-Tag für Groß und Klein natürlich noch nicht vorbei. Dank der Unterstützung einiger Bands gibt es am 21. Mai für das Ticket nicht nur Live-Fußball, sondern auch Live-Musik.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar