Hansa-Junioren holen den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern

Die A-Junioren des FC Hansa Rostock siegten im Finale des Landespokals Mecklenburg-Vorpommern erwartungsgemäß gegen den Verbandsligisten SV Hafen Rostock 61 mit 5:0 (4:0). Die fünf Tore teilten sich Marc-Oliver Köller (3) und Max Kretschmer (2) untereinander auf.

Die A-Junioren des FC Hansa Rostock siegten im Finale des Landespokals Mecklenburg-Vorpommern erwartungsgemäß gegen den Verbandsligisten SV Hafen Rostock 61 mit 5:0 (4:0). Die fünf Tore teilten sich Marc-Oliver Köller (3) und Max Kretschmer (2) untereinander auf.

Die erneute Titelverteidigung im Rostocker Volksstadion bescherte den Hansa-Junioren um Trainer Roland Kroos den 15. Landespokal in Folge und damit die Teilnahme an DFB-Pokal 2013/14. Ein Rekord in dieser Altersklasse auf Landesebene. Nächste Station ist für den Bundesligisten das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft gegen den FC Bayern (13. Juni in München und 17. Juni in Rostock).

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar