Hansa Rostock startet torreich in den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern

Hansa Rostock startete erfolgreich in den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern und besiegte Landesligist SG 03 Ludwigslust/Grabow mit 9:0 (5:0). In die Torschützenliste der Hanseaten trugen sich der dreifache Torschütze Kucukovic sowie Savran, Blacha (je 2), Pekovic und Haas ein.

Hansa Rostock startete erfolgreich in den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern und besiegte Landesligist SG 03 Ludwigslust/Grabow mit 9:0 (5:0). In die Torschützenliste der Hanseaten trugen sich der dreifache Torschütze Kucukovic sowie Savran, Blacha (je 2), Pekovic und Haas ein. Der von Olympiakos Piräus ausgeliehene Hansa-Grieche Nikolaos Ioannidis kam nach einer Stunde zu seinem Debüt als er für Plat eingewechselt wurde.

Der Drittligist verpasste durch eine 0:3-Niederlage gegen die TSG Neustrelitz im Finale des Landespokals 2012/13 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den DFB-Pokal. Die Teilnahme am DFB-Vereinspokal soll in der aktuellen Saison entweder über den Gewinn des Landespokals oder den vierten Platz in der 3. Liga definitiv erreicht werden.

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar