Majak glich zum Remis in Unterhaching aus

In allen drei vorhergehenden Bundesligaspielen gab es gegen die SpVgg Unterhaching ein Unentschieden, so auch im vierten Aufeinandertreffen beider Vereine.

Die erste sehenswerte Szene der Gäste aus Rostock im Stadion am Sportpark gab es in der 21.

In allen drei vorhergehenden Bundesligaspielen gab es gegen die SpVgg Unterhaching ein Unentschieden, so auch im vierten Aufeinandertreffen beider Vereine.

Die erste sehenswerte Szene der Gäste aus Rostock im Stadion am Sportpark gab es in der 21. Spielminute, als Kapitän Peter Wibrån nur wenige Meter vor dem Tor den Ball an den Pfosten setzte.

Den ersten zählbaren Treffer markierte Abdelaziz Ahanfouf (53.), der noch vor wenigen Tagen in Rostock sein Geld verdiente. Das rettende Tor zum Ausgleich erzielte der eingewechselte Slawomir Majak 22. Minuten später. Nach schönem Alleingang von Lantz gab er einen überlegten Pass auf den Polen, der den Ball glänzend am Hachinger Schlussmann Tremmel vorbei ins Tor schoss.

So endete die Partie nach den vorherigen Spielen beider Mannschaften gewohnheitsmäßig unentschieden aus.

1. Bundesliga 2000/01, 29. Spieltag
SpVgg Unterhaching – FC Hansa Rostock 1:1 (0:0)

Unterhaching: Tremmel – Strehmel – Seifert, Grassow – Haber (90. Garcia), M. Zimmermann, Schwarz (58. Cizek), Hirsch – Oberleitner – Breitenreiter, Bugera (46. Ahanfouf).

Rostock: Pieckenhagen – Jakobsson – Benken (66. Brand), Oswald – Baumgart (66. Majak), Rydlewicz, Schröder (46. Zallmann), Wibran, Lantz – Salou, Arvidsson.

Tore: 1:0 Ahanfouf (53.), 1:1 Majak (75.).

Schiedsrichter: Edgar Steinborn (Sinzig).

Zuschauer: 10.000 im Stadion am Sportpark.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme jetzt bei unseren aktuellen Umfragen ab.

WOW

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

close

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Martin

Martin ist seit den 1990ern Hansa-Fan und gründete 2001 das Online-Magazin HANSA NEWS, welches er bis heute betreibt.

Schreibe einen Kommentar