Mersad Selimbegović wird neuer Hansa-Trainer

Hansa Rostock hat seinen neuen Cheftrainer Mersad Selimbegovic und Co-Trainer Markus Palionis vorgestellt. Beide bekamen einen Vertrag für die 2. Bundesliga bis 2025.

Der FC Hansa Rostock hat mit Mersad Selimbegović (41) einen neuen Cheftrainer für die Zweitliga-Profis gefunden. Am heutigen 18. Dezember 2023 wurde mit Mersad Selimbegović Einigkeit erzielt, dass er die Mannschaft zum Trainingsstart in die Rückrunde am 2. Januar 2024 übernehmen wird.

Der Aufsichtsrat des FC Hansa hatte dem Vorschlag von Sport-Direktor Kristian Walter am Vormittag einstimmig zugestimmt und somit den Weg für die Zusammenarbeit mit Mersad Selimbegović geebnet. Der gebürtige Bosnier unterzeichnete am Mittag einen Vertrag bis Sommer 2025, der nur Gültigkeit für die 2. Fußball-Bundesliga besitzt.

Kristian Walter: Mersad Selimbegović ist ein bodenständiger und werteorientierter Trainertyp

Kristian Walter, Sport-Direktor des FC Hansa freut sich, dass die Neubesetzung des Trainer-Postens zügig erfolgen konnte: „Mersad Selimbegović ist ein bodenständiger und werteorientierter Trainertyp, der einen aktiven und mutigen Fußball mit vielen Pressing-Elementen spielen lässt. Mersad bringt zudem die Erfahrung aus vier Zweitliga-Saisons mit und kennt sich somit in dieser Liga bestens aus. Er hat in seiner langen Zeit in Regensburg, trotz bescheidener Mittel, durch erfolgreiche Arbeit überzeugen können. Er kann sowohl Spieler als auch Mannschaften weiterentwickeln, das waren Kernpunkte unseres Anforderungsprofils.“

Mersad Selimbegović trainierte zuvor den SSV Jahn Regensburg und schaffte mit dem Team aus Bayern zwischen 2019 und 2022 dreimal in Folge den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. In der Saison 2022/2023 wurde der 41-Jährige drei Spieltage vor Saisonende beurlaubt. Mersad Selimbegović betreute die Regensburger in 133 Zweitliga- und neun DFB-Pokalspielen als verantwortlicher Cheftrainer und war davor als Co-Trainer, im Nachwuchs-Bereich und als aktiver Spieler beim SSV Jahn tätig. Insgesamt verbrachte der aus dem bosnischen Rogatica stammende Selimbegović ununterbrochen die vergangenen 16 Jahre beim SSV Jahn Regensburg.

Mersad Selimbegović sagte bei seiner Vorstellung: „Ich freue mich sehr auf die spannende Herausforderung hier bei Hansa. Ich bin voller Energie und bereit für neue Aufgaben. Die Voraussetzungen in Rostock und in der Mannschaft sind gegeben, um hier erfolgreichen Fußball spielen zu können. Ich freue mich darauf, das gesamte Team am ersten Trainingstag endlich persönlich kennenzulernen und mit den Jungs loszulegen.“

Mersad Selimbegović wird zudem seinen bisherigen Co-Trainer Markus Palionis (36) mit nach Rostock bringen. Der ehemalige litauische Nationalspieler hat zuletzt für die U19-Mannschaft des SSV Regensburg gearbeitet und wird ebenfalls mit einem Vertrag bis 2025 ausgestattet.

Jetzt bist du dran!

Schreibe uns deine Meinung als Kommentar unter diesen Beitrag oder stimme bei unseren aktuellen Umfragen ab.

Hansa-Trikots 2023/2024

Hol' Dir jetzt das neue Hansa-Trikot!

WOW

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem HANSA-Magazin

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

HANSA Newsletter

Trage dich in unseren brandaktuellen Newsletter ein und verpasse keine News mehr aus unserem Hansa-Magazin!

Wir senden keinen Spam! Nur Informatives über Hansa und die Hansestadt Rostock.

Avatar

Von Redaktion

Unsere weiß-blaue Redaktion ist immer fleißig am Schreiben.

Schreibe einen Kommentar