Gledson

Der Abwehrspezialist, der mit vollem Namen Gledson da Silva Menezes heißt, kam 2002 ablösefrei vom Regionalliga-Absteiger Fortuna Köln nach Osnabrück. Das Fußballspielen erlernte der junge Verteidiger in seiner Geburtsstadt beim FC Tubarao, ehe er im Alter von 22 Jahren den Sprung nach Europa wagte und in Köln anheuerte. Beim VfL Osnabrück avancierte Gledson zum Stammspieler und kehrte nach dem Abstieg zum LR Ahlen zurück, um sich in Westfalen endlich durchzusetzen. In Rostock war Gledson ab 2005 erste Brasilianer im Team des FC Hansa Rostock, wechselte jedoch nach der Aufstiegs-Saison 2006/2007 zum Deutschen Meister VfB Stuttgart, wo er sich nicht durchsetzte. Auch nach seiner Rückkehr nach Rostock konnte er seine Leistung nicht bestätigen, stieg ab und wurde im Sommer 2009 ausgemustert.

Daten zur Person

Name:Gledson da Silva Menezes
Geburtsdatum:04.09.1979 (42 Jahre)
Geburtsort:Felipe Guerra, Brasilien
Nationalität:Brasilien
Größe:190 cm
Position:Abwehr
Rückennummer:28
Vereinsmitglied:Von 2005 bis 2009
Erstes Spiel:20.08.2005
Letztes Spiel:08.05.2009

Beiträge zu Gledson