Oliver Schröder

Schröder durchlief bei der Hertha aus Berlin sämtliche Jugend- und Amateurmannschaften, ehe er 2002 zum 1. FC Köln wechselte. Dort gelang ihm recht schnell der Sprung vom Amateurteam in den Profikader, sicher auch, weil er im Defensivbereich auf fast allen Positionen spielen kann. Insgesamt absolvierte er 28 Erstligaeinsätze für die Dömstädter. 2004 wechselte er zurück an die Spree, doch in Berlin wollte der Durchbruch einfach nicht gelingen. Ab 2006 versuchte Schröder sein Glück im Ruhrgebiet beim VfL Bochum ehe er im Sommer 2009 zum FC Hansa Rostock kam.

Daten zur Person

Name:Oliver Schröder
Geburtsdatum:11.06.1980 (41 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:184 cm
Position:Mittelfeld
Rückennummer:7
Vereinsmitglied:Von 2009 bis 2010
Erstes Spiel:31.07.2009
Letztes Spiel:02.05.2010
Stationen:SC Tegel, Reinickendorfer Füchse, Spandauer BC, Hertha BSC, 1. FC Köln, Hertha BSC, VfL Bochum

Beiträge zu Oliver Schröder

Schreibe einen Kommentar