Patric Klandt

Patric Klandt hat einst beim FFV Sportfreunde bei den so genannten Bambini mit dem Fußball begonnen – allerdings nicht als Torwart, vielmehr als Feldspieler. Nach einem Jahr wechselte er dann in die Nachwuchsabteilung von Eintracht Frankfurt. Sechs Jahre war er hier als Feldspieler am Riederwald, ehe er schließlich zum VfR Kesselstadt ging und sich erstmals festlegte, nicht mehr im Feld, sondern im Tor zu spielen. In der B-Jugend kickte er mit Kesselstadt in der Oberliga und wurde Hessenpokalsieger. Schließlich spielte Patric Klandt nochmals für die Eintracht Amateure, ehe er im Juli 2004 zum Regionalligisten SV Wehen ging und zur Saison 2006/07 in Rostock unterschrieb. In der Winterpause 2007/2008 verließ er den Verein in Richtung FSV Frankfurt.

Daten zur Person

Name:Patric Klandt
Geburtsdatum:29.09.1983 (38 Jahre)
Nationalität:Deutschland
Größe:183 cm
Position:Torwart
Rückennummer:29
Vereinsmitglied:Von 2006 bis 2007
Stationen:Sportfreunde Frankfurt, VfR Kesselstadt, Eintracht Frankfurt, SV Wehen, FC Hansa Rostock, FSV Frankfurt

Beiträge zu Patric Klandt

Schreibe einen Kommentar