Timo Lange

Hansa-Legende Timo Lange war bei der BSG Einheit Grevesmühlen, TSG Wismar, Stahl Brandenburg, dem HFC und natürlich bei Hansa Rostock aktiv. Der einstige »Fußballgott« ist mit 165 Bundesligen-Spielen (13 Tore) und 110-Zweitliga-Spielen (18 Tore) Rekordspieler des Vereins. Im ersten Trainerjahr wurde er mit dem Amateurteam des FC Hansa Meister in der NOFV-Oberliga Nordost/Ost und Landespokalsieger MV. Danach übernahm er den Posten des Co-Trainers unter Frank Pagelsdorf und wurde zusammen mit ihm am 10. November 2008 beurlaubt.

Daten zur Person

Name:Timo Lange
Geburtsdatum:19.01.1968 (53 Jahre)
Geburtsort:Grevesmühlen
Nationalität:Deutschland
Größe:180 cm
Position:Co-Trainer, Mittelfeld
Rückennummer:2
Vereinsmitglied:Von 1992 bis 2008
Erstes Spiel:12.07.1992
Letztes Spiel:09.03.2005
Stationen:Einheit Grevesmühlen, TSG Wismar, Stahl Brandenburg, Hallescher FC, FC Hansa Rostock, FC Anker Wismar

Beiträge zu Timo Lange